Der-Schulpodcast Der Podcast über das Phänomen Schule

23Sep/090

DSP004 Schüler fragen, Direktkandidaten antworten – Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Die Direktkandidaten des Wahlkreises Berlin-Lichtenberg (87) Dr. Gesine Lötzsch (Die Linke), Franziska Eichstädt-Bohlig (Bündnis 90/Die Grünen), Andreas Geisel (SPD) und Hanaa El-Hussein (FDP) waren am 17.09.2009 gemeinsam mit Vera Lengsfeld (CDU), Direktkandidatin im Wahlkreis 84 (Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg -Prenzlauer Berg Ost) im Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasium in Berlin-Lichtenberg und stellten sich auf einer Podiumsdiskussion den Fragen der Schüler der Klasse 13.

Diskutiert wurden die Themen Bildung, Arbeit/Soziales, Bürgerrechte, Umwelt/Klima sowie Außenpolitik. Besonders kontrovers ging es bei den Themen Studiengebühren, dem Problem der Langzeitarbeitslosigkeit, Mindestlohn, der Schüler-Datei in Berlin, Atomkraft und erneuerbare Energien sowie dem Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr zu.
Außerdem äußerten sich die Kandidaten unter anderem zur „Killerspiele“-Debatte, zur Internet-Zensur und dem Bundeswehr-Einsatz im Innern.

Herausgekommen ist eine dank eines lebhaften Publikums eine recht unterhaltsame Veranstaltung mit Informationsgehalt, denn wir konnten die Kandidaten ein paar mal so kitzeln, dass einige recht überraschende Statements gemacht wurden – als Orientierung für die Bundestagswahl durchaus geeignet.

 

Direkter Download (Rechtsklick und so)
Podcast mit iTunes abonnieren

Links:

* Gesine Lötzsch
* Franziska Eichstädt-Bohlig
* Andreas Geisel
* Hanaa El-Hussein
* Vera Lengsfeld
Und als Nachtrag in der Murat-Kurnaz-Debatte (bei ca. 1:53:00 h): Murat Kurnaz besitzt einen türkischen Pass, wurde aber in Deutschland geboren.
* Wikipedia: Murat Kurnaz

veröffentlicht unter: Politik, Schule keine Kommentare
1Sep/090

DSP003 Jugend forscht: Bade-Enten und rotierende Litfaßsäulen

Der gelegentlich sagenumwobene Wettbewerb „Jugend forscht“ steht im Fokus des dritten Podcasts auf diesem Kanal. Um diesen Nebel zu lüften sind Franz und Felix, die es zweimal in den Landeswettbewerb Berlin geschafft haben, Gäste und plaudern aus dem Nähkästchen. Als erstes gehen wir auf die Teilnahmebedingungen und die Struktur des Wettbewerbs ein. Danach besprechen wir anhand ihrer zwei Teilnahmen detailliert, wie man ein Thema findet und ausarbeitet und vergessen auch nicht, alles zu erklären.

Welche Türen eine Wettbewerbsteilnahme öffnen kann und dass man auch was für's Taschengeld tun kann, kann man im letzten Teil des Gesprächs erfahren.

Genau das richtige für jeden, der sich für „Jugend forscht“, für automatisches Schließen des Badewannen-Wasserhahns oder fast vergessene Erkenntnisse der Aerodynamik, die das Aussehen von Flugzeugen verändern könnten, interessiert.

-Achtung Überlänge-

 

Direkter Download (Rechtsklick und so)
Podcast mit iTunes abonnieren

Links:

Wikipedia: Heinrich-Hertz-Gymnasium Berlin
Wikipedia: Jugend forscht
Wikipedia: 1968er
Wikipedia: Stern
Wikipedia: Henri Nannen
Wikipedia: Mischbatterie
Wikipedia: Ferromagnetismus
Wikipedia: Umlenkrolle
Teilnahmebedingungen für Jugend forscht
Wikipedia: Werner von Siemens: Elektrotechnik
TVB-Video mit Franz und Felix von Jugend forscht 2008
Wikipedia: Aerodynamik
Wikipedia: Anton Flettner
Wikipedia: Auftrieb
Wikipedia: Magnus-Effekt
Wikipedia: Flettner-Rotor
Wikipedia: Rotorschiff
Wikipedia: Litfaß-Säule
Wikipedia: Windkanal
Bild des Windkanal-Aufbaus
Bild des Präsentationsstandes
Wikipedia: Hacker
Wikipedia: Delirium
Wikipedia: Milchaufschäumer
Suche in allen Jugend-forscht-Teilnahmen
Wikipedia: SUN
Wikipedia: Andreas von Bechtolsheim

veröffentlicht unter: Schule, Technik, Uni keine Kommentare